UA-35642729-1
Menü

Aktuell

„Nachtmelodien aus den Niederlanden“

Am Sonntag, 31. März, eröffnet um 16.30 Uhr die Reihe „Musik für Spaziergänger“ 2019 in der Kirche zu Bergkirchen. Mylène Kroon & Maesters bestreiten einen ganz besonderen Gang zwischen Jazz und Lyrik. Melodisch und intensiv, vor allem aber ein Hörgenuss bis zum letzten Ton. Die Band um die Sängerin und Komponistin Mylène Kroon, bestehend aus Kevin Hemkemeier (Kontrabass), Eckhard Wiemann (Klavier) und Max Klör (Schlagzeug), lernte sich an der Hochschule für Musik Detmold kennen. Ein junges, frisches Jazzquartett, das mit einem einzigartigen Klang fasziniert. Die Atmosphäre des Konzertprogramms „Nachtmelodien aus den Niederlanden“ ist ein Gesamtkunstwerk aus gesungenem und vorgetragenem Text, musikalisch untermalt mit sehr viel Kraft und mitreißender Energie, die sich sofort überträgt. Die Songs der Niederländerin fallen auf, sowohl im Aufbau, als auch in ihrer Klangsprache. In farbenreichen Arrangements beleuchten die „Nachtmelodien“ verschiedene Stimmungen und Phasen der Zeit zwischen Abend und Beginn der Morgendämmerung. Die englischen und niederländischen Texte befassen sich mit Herzensthemen der Sängerin Mylène, die auf ihre leichte und freie Art die Welt, die Liebe und das Leben hinterfragt und den Zuhörer spüren lässt, dass sie genau weiß, wovon sie singt. Jede Zeile geht unter die Haut.

Anstelle von Eintrittskarten wird eine Kollekte gesammelt.
Ab 15 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen im Gemeindehaus.
Reservierungen für 15 Euro erhält man ab dem 23.3.19 unter musik@bergkichen.net

Die Niederländerin Mylène Kroon studierte zunächst klassischen Gesang in Zwolle (Niederlande) und absolvierte ihren Master Operngesang an der Hochschule für Musik Detmold bei Prof. Caroline Thomas und Lars Woldt. Neben der Oper ist das Oratorium einer ihrer Schwerpunkte. So führten sie verschiedene Auftritte als Solistin nach Italien, Schottland, Deutschland und in die Niederlande.

Ihre zweite Leidenschaft gilt der Jazzmusik. Mit ihrem Duo ZATIE und ihrer Band „Mylène Kroon & Maesters“ bringt sie eigene Liedkompositionen aus dem Bereich Jazz und Pop zur Aufführung. Ihr Debütauftritt war vor zwei Jahren im Kaiserkeller Detmold. Seitdem gab es u. a. Auftritte im Hot Jazz Club Herford, Bunker Ulmenwall Bielefeld, Herman van Veen Artscenter (NL), Jazzclub Lippstadt, Jazzclub Holzminden und im Theater Paderborn. Im Oktober 2017 hat die Band ihre erste CD „Nacht“ herausgebracht.

Mylène Kroon ist Stipendiatin der renommierten niederländischen „VSB Fonds Beurs“.

Neben ihrer Konzerttätigkeit ist sie seit dem Sommersemester 2017 als Dozentin für Gesang an der Universität Paderborn angestellt.

Der Pianist Eckhard Wiemann studierte Klavier in Hannover bei Karl-Heinz Kämmerling, in Paris bei Dominique Merlet sowie in Köln bei Aloys Kontarsky.

Neben seiner Unterrichtstätigkeit an der Universität Paderborn konzertiert er regelmäßig als Solist und Begleiter – zunehmend mit dem Schwerpunkt Liedbegleitung in den Bereichen Chanson, Jazz und Pop. Darüber hinaus arrangiert und komponiert er in interdisziplinären Projekten. So ist er der musikalische Partner im aktuellen Soloprogramm der Schauspielerin Carolin Karnuth, sowie der langjährige Begleiter des Gesangtrios Silkship.

Kevin Hemkemeier, geboren 1993 in Bielefeld, ist als Kontrabassist, E-Bassist und Komponist in vielen Genres verwurzelt und nutzt so sein volles musikalisches Potential aus. Über das Violoncello fand er zum Bassspielen und studiert seit 2014 klassischen Kontrabass bei Prof. Stanislau Arnischenko an der Hochschule für Musik Detmold. Er bewegt sich ständig zwischen Jazz, Pop und Klassik und spielt international in verschiedenen Ensembles.

Maximilian Klör spielte bereits mehr als zehn Jahre klassische Perkussion bevor er anfing, an der Hochschule für Musik Detmold bei Christian Schönenfeld und Oliver Groenewald Schlagzeug zu studieren. Während seines Studiums hat er mehrere Jahre Erfahrung als festes Mitglied der Bigband der HfM Detmold gesammelt. Seine musikalische Heimat ist der Jazz, Rock-Pop und die elektronische Musik. Maximilian spielt Schlagzeug bei „Mylène Kroon & Maesters“ und im „kcr-project“.

 


Terminübersicht: HIER klicken
Konzerte und Musik

Immer wissen, was los ist

Wir informieren Sie gerne regelmäßig per E-Mail über das musikalische Angebot in Bergkirchen. Nutzen Sie dazu unseren für Sie kostenlosen Rundbrief-Service (hier klicken).