UA-35642729-1
Menü

Die Kirche im Wald

Malerisch mitten im Wald

undefined

Die Kirche zu Bergkirchen liegt malerisch mitten im Wald auf einer Hügelkette zwischen dem Staatsbad Salzuflen und der Alten Hansestadt Lemgo. Fernab von der Hektik des Alltags strahlt sie zu jeder Jahreszeit ihre Besonderheit aus.

Im Jahre der Gemeindegründung 1850 wurde der Fachwerk-Kirchenbau fertig gestellt, der jetzt unter Denkmalschutz steht. Durch die einmalige Lage und Schönheit der Waldkirche fühlen sich viele Gäste angezogen.

Neben der Nutzung als Gottesdienstraum der Gemeinde ist die Kirche auch Konzert-, Hochzeits- und Ausflugskirche. Auch wird sie gerne für Familien- und Trauerfeiern verwendet. Über 5000 Besucher kommen wohl im Jahr zu den Konzerten – und häufig sind die 400 Plätze der Kirche belegt.

Da die Kirche überwiegend aus Holz besteht, hat sie eine für Kammermusik ideale Akustik. Inzwischen gibt es drei Konzertreihen.

Offene Kirche Bergkirchen

Immer sonntags von 14 bis 17 Uhr in den Monaten Mai bis Oktober ist die Waldkirche in Bergkirchen für Besuchende geöffnet. Die Erfahrungen der Kirchenführer mit den Gästen von Nah und Fern waren im vergangenen Jahr positiv. Wer einen oder mehrere Sonntage diesen Dienst in der offenen Kirche übernehmen kann, melde sich bitte im Gemeindebüro, Telefon (05266) 1850, oder per mail.

Bergkirchen

Immer wissen, was los ist

Wir informieren Sie gerne regelmäßig per E-Mail über das musikalische Angebot in Bergkirchen. Nutzen Sie dazu unseren für Sie kostenlosen Rundbrief-Service (hier klicken).